Das war ein erfolgreiches und lustiges Wochenende.
Zusammen mit einigen Hundeführern des DTK Delbrücker Land fuhren wir am Samstag ins Saugatter.

Am Samstag war der Übungstermin, danach bezogen wir unsere Unterkunft, aßen gemeinsam zu Abend und erzählten Anekdoten.
Am Sonntag morgen wurde es ernst, die Prüfung begann um 9 Uhr, wir starteten als 5. Team und Bente fand zügig die Sauen und trieb sie anhaltend laut durchs Gatter. Prüfung bestanden!