Welpen Welpen Welpen

Wir erwarten Ende August Welpen aus Jagdgebrauchszucht

 

Wir waren heute beim Ultraschall und haben das geahnte, erhoffte bestätigt bekommen: Bente ist tragend.

 

Vater der Welpen ist Gebrauchssieger Rommel von Rominten

Atzels erstes VORZÜGLICH

Bei der Zuchtschau der Gruppe Münster Ascheberg hatten wir ein kleines Familientreffen

Die Geschwister Aspe und Atzel haben sich getroffen, sowie die Eltern Bente und Fiete.

Atzel hat sich ein V (vorzüglich; der höchste zu vergebende Formwert) erlaufen können.

Wir hatten einen ganz tollen Tag mit der extra von über 300km angereisten Atzel-Familie und unserer Freundin Birgit aus Münster.

Atzel und Aspe (v.l.)

Atzels Zweite Anlagenprüfung

Atzel vom Dornberger Forst hat mit seiner Besitzerin Simone heute seine zweite Anlagenprüfung BhFK/95 bestanden. 

Wir sind als Züchter natürlich mächtig stolz.

Gebrauchssieger 2020

Gebrauchssieger 2020

Bente von der Buhner Höhe FCI

 

  • Spurlaut 100 Punkte 1. Preis
  • Vielseitigkeitsprüfung 181 Punkte 1. Preis
  • BhN (F)

Für den ersten Hund ist uns das gemeinsam doch gut gelungen.

 

Und weils so schön ist, bekommt „Frauchen“ auch noch eine Urkunde:

den „silbernen Bruch“

Baujagd in Mecklenburg-Vorpommern

Einmal Mecklenburg-Vorpommern und zurück.

Im Gepäck der Rückreise blutige Nasen und für Bente und Minze das Leistungszeichen Bauhund Natur Fuchs

Bente erfüllt somit alle Vorraussetzungen für die Eintragung ins Gebrauchsteckelbuch und darf sich fortan schmücken mit dem Titel 

GEBRAUCHSSIEGER 2020

Spannendes Jagdwochenende

Atzel war mit Herrchen Florian auf seiner ersten Drückjagd und hat sich wacker geschlagen.

Ich war mit Bente im schönen Sauerland unterwegs. Dickungen wie Wände und als sie schon länger weg war und ich mal auf dem Garmin gucken wollte, wo sie so ist,  ist der Akku platt. Die ganze Nacht aufgeladen, also daran kanns nicht gelegen haben. Bange 45 min später war sie zum Glück wieder da und wollte eigentlich gleich wieder los. 

 

Familientreffen, Leistungszeichen und Formwert für Atzel

Simone hatte sich heute mit Atzel auf den Weg nach Kassel zur Schußfestigkeitsprüfung gemacht. Natürlich bestanden!

Danach gings direkt weiter zur Zuchtschau  der Gruppe Eder-Schwalm. Dort erlief  Atzel seinen ersten Formwert in der Jüngstenklasse: die beste mögliche Bewertung vv(=vielversprechend).

Wir konnten auf der Zuchtschau die nichtsahnende Simone,ihre Tochter Feli und natürlich Atzel überraschen, als wir unverhofft dort auftauchten.

Wir haben einen kleinen Spaziergang gemacht, bei dem sich die Geschwister ausgiebig beschnuppern konnten.

 

Atzels erste Zuchtschau

Simone war heute mit Atzel in Montabaur auf der Zuchtschau.

Ohne große Erwartungen sind die Zuchtschauneulinge ordentlich belohnt worden: Pokal, Medaille und viel Lob. Sieger in der Babyklasse (unter 6 Monate)

So kanns weiter gehen!

 

Aspe bekommt das erste Leistungszeichen

Thomas ist heute mit Aspe erfolgreich in Osnabrück auf der Schußfestigkeitsprüfung gewesen.

Da wir sie vorher in der Nähe des Schießstandes mit Hilfe der Reizangel langsam an das Geräusch des Schußknalls gewöhnt haben und sie sich von Anfang an völlig unbeeindruckt zeigte, war die Prüfung schnell und souverän gemeistert. 

 

Abschied

Nachdem wir am Samstag schon Arve in den Schwarzwald verabschiedet haben, ist nun heute auch Atzel ausgezogen in den Taunus.

Ich habe Tränen in den Augen obwohl ich weiß, dass sie es beide nicht besser hätten treffen können. Beide werden jagdlich geführt, haben einen anderen Hundekumpel und verantwortungsvolle Familien bekommen. Auf ein langes Dackelleben kleine Krawallbraut Arve und Prinz Charming Atzel.

« Ältere Beiträge