Familientreffen, Leistungszeichen und Formwert für Atzel

Simone hatte sich heute mit Atzel auf den Weg nach Kassel zur Schußfestigkeitsprüfung gemacht. Natürlich bestanden!

Danach gings direkt weiter zur Zuchtschau  der Gruppe Eder-Schwalm. Dort erlief  Atzel seinen ersten Formwert in der Jüngstenklasse: die beste mögliche Bewertung vv(=vielversprechend).

Wir konnten auf der Zuchtschau die nichtsahnende Simone,ihre Tochter Feli und natürlich Atzel überraschen, als wir unverhofft dort auftauchten.

Wir haben einen kleinen Spaziergang gemacht, bei dem sich die Geschwister ausgiebig beschnuppern konnten.

 

Atzels erste Zuchtschau

Simone war heute mit Atzel in Montabaur auf der Zuchtschau.

Ohne große Erwartungen sind die Zuchtschauneulinge ordentlich belohnt worden: Pokal, Medaille und viel Lob. Sieger in der Babyklasse (unter 6 Monate)

So kanns weiter gehen!

 

Aspe bekommt das erste Leistungszeichen

Thomas ist heute mit Aspe erfolgreich in Osnabrück auf der Schußfestigkeitsprüfung gewesen.

Da wir sie vorher in der Nähe des Schießstandes mit Hilfe der Reizangel langsam an das Geräusch des Schußknalls gewöhnt haben und sie sich von Anfang an völlig unbeeindruckt zeigte, war die Prüfung schnell und souverän gemeistert. 

 

Abschied

Nachdem wir am Samstag schon Arve in den Schwarzwald verabschiedet haben, ist nun heute auch Atzel ausgezogen in den Taunus.

Ich habe Tränen in den Augen obwohl ich weiß, dass sie es beide nicht besser hätten treffen können. Beide werden jagdlich geführt, haben einen anderen Hundekumpel und verantwortungsvolle Familien bekommen. Auf ein langes Dackelleben kleine Krawallbraut Arve und Prinz Charming Atzel.

7 Wochen alt

Mit jetzt 7 Wochen ist wirklich Leben in der Bude. Sie klettern über Stock und Stein, krabbeln durch Röhren, über Hindernisse, laufen durchs Wasser, quieken und bellen sogar schon manchmal, raufen miteinander oder mit Tante Minze, gucken sich das Buddeln ab und fressen fast wie Große.Wir waren mit ihnen schon Autofahren, im Wald, am Bach, spielen mit der Reitzangel…Sie entwickeln sich prächtig!

Fährtenschuhprüfung mit Minze

Heute konnten Thomas und Minze trotz widriger Umstände die Fährtenschuhprüfung der Gruppe Osning bestehen.

Nach einer halben Nacht mit Starkregen und danach tagsüber orkanartigen Böen auf dem Kamm des Teutoburger Waldes starteten die beiden als zweites von 6 Gespannen. Zur allgemeinen Zufriedenheit kamen trotz bescheidener Ausgangsbedingungen alle Teams zum Stück.

Minze bekommt ein V2

Auf der Spezialausstellung in Melle bekommt Minze

(aka Gesine von den Windwalkern) ein V2.

Leider nur mündlich: „Perfektes Rauhhaar, ein wunderschöner Hund“

 

Schon eine Woche alt 😍

Die drei Geschwister sind schon richtige Wonneproppen geworden.

Die 600g Marke ist geknackt.

Die Welpen sind da!

Am 24.4.19 erblickte der A-Wurf das Licht der Welt.

Es sind drei Welpen:

Atzel ein Rüde in schwarzrot,

Arve eine Hündin in dunkelsaufarben und

Aspe eine Hündin in schwarzrot.

Bente geht es gut und sie hat sich gut in ihre neue Rolle gefunden. Die Milch reicht absolut und sie passt gut auf die Kleinen auf.

Wir erwarten Welpen

Um den 26. April 2019 erwarten wir unseren A-Wurf aus Bente von der Buhner Höhe x Fiete vom Weidenteich.

Es fallen leistungsstarke, gesunde Welpen in den möglichen Farben saufarben, dunkelsaufarben, schwarz-rot und braun. Mehr unter Welpen

« Ältere Beiträge